Mathematik

Mathematik

In der digitalen Bildverarbeitung werden aus den Fernerkundungsrohdaten für den Anwender auswertbare Bilder erstellt. Hierfür werden eine ganze Reihe mathematischer Funktionen benötigt, die in der Praxis meist von Programmen zur Bildverarbeitung am Computer übernommen werden. Doch das Verständnis dafür, wie beispielsweise aus einem verzerrten Bild ein geometrisch korrektes Bild wird, das exakt mit einer topographischen Karte übereinstimmt, ist für die Arbeit mit solchen Daten enorm wichtig. Es bieten sich zahlreiche Überschneidungspunkte mit den Themen im Mathematikunterricht an Schulen, vor allem aus den Bereichen Statistik, lineare Algebra und Geometrie.