Stadt

k.A.

Las Vegas wächst

Die zwei Bilder im Vergleich zeigen das rasante Wachstum von Las Vegas in Nevada zwischen 1973 und 2002. Die Stadt ist eine der am schnellsten wachsenden der USA. Die hohe Zuwanderungsrate und Ausdehnung in der Fläche haben negative Auswirkungen auf den Wasserhaushalt in der Region, die natürlicherweise einen wüstenhaften Charakter aufweist.

Bild: 
Las Vegas wächst
Credits: 
USGS; Link: http://earthexplorer.usgs.gov/

Künstliche Inseln in Katar

Das Bild von Doha, der Hauptstadt Katars im Persischen Golf wurde mit einer Digitalkamera von der Internationalen Raumstation ISS aus aufgenommen. Ringstraßen rund um das Zentrum zeigen die allmähliche Ausdehnung der Stadt vom historischen Stadtkern aus.

Bild: 
Künstliche Inseln in Katar
Credits: 
NASA/JSC; ISS Crew Earth Observations; Link: http://earthobservatory.nasa.gov

Überschwemmung in Ostchina

Zu sehen ist der Yangtze Fluss, der sich mit seinen zahlreichen Zuflüssen durch das Bild schlängelt. Zwischen dem Flussdelta am rechten Bildrand und dem großen See ist deutlich die teilweise überflutete Millionenstadt Shanghai zu erkennen. In der Falschfarbenkombination erscheint die Landoberfläche gelblich, während Wasser in dunklem rot bis braun dargestellt wird.

 

Ort: China, Shanghai

Aufnahmedatum: 1.8.2003

Sensor: Terra MODIS

Kanalkombination: NIR/MIR

Bild: 
Überschwemmung in Ostchina
Credits: 
NASA/GSFC; Link: http://rapidfire.sci.gsfc.nasa.gov

Brasilia, Brasilien

Brasilia ist eine von Grund auf geplante Stadt. Die Planungen für die am 21. April 1960 offiziell eingeweihte Hauptstadt Brasiliens stammen von dem Stadtplaner Lucio Costa und dem Architekten Oscar Niemeyer. Seit ihrer Gründung erfährt die Stadt ein stetiges Bevölkerungswachstum: 1970 war die geplante Kapazität von 500.000 Einwohnern erreicht, 2009 lebten hier bereits 2,6 Mio. Menschen. Auf dem Satellitenbild erkennt man, wie sich Satellitenstädte ungeplant und fast willkürlich rund um die Kernstadt entwickelt haben.

 

Ort: Brasilia, Brasilien

Bild: 
Brasilia, Brasilien
Credits: 
USGS; Link: http://earthexplorer.usgs.gov/

San Francisco, USA

Die vier Bilder zeigen die Region um San Francisco Bay, USA, mit unterschiedlichen Kanalkombinationen.

Bild: 
San Francisco, USA
Credits: 
NASA/GSFC; Link: http://visibleearth.nasa.gov

Vesuv

Dieses Bild zeigt den Vesuv, den einzigen aktiven Vulkan auf dem europäischen Festland. Im Jahr 79 n.Chr. brach der Vesuv aus und begrub das umliegende Gebiet unter einer bis zu 30 m hohen Ascheschicht. Die Ausgrabungsfunde der Stadt Pompeji stellen eine Momentaufnahme des römischen Lebens von vor 2000 Jahren dar: Perfekt erhaltene Holzgegenstände, Lebensmittel und die Abdrücke von Hunderten von Opfern der Katastrophe. Der Vesuv ist nie ganz zur Ruhe gekommen und wird ständig auf mögliche Anzeichen einer neuen Eruption überwacht.

Bild: 
Vesuv
Credits: 
NASA/GSFC/METI/Japan Space Systems; U.S./Japan ASTER Science Team; Link: http://asterweb.jpl.nasa.gov
Inhalt abgleichen